Schwarzer Adler Kitzbühel

Als Kitzbühels erstes Boutique-Hotel ist der Schwarze Adler das Stammunternehmen der Hoteliersfamilie Dr. Christian Harisch, die das Haus seit seiner Eröffnung im Jahr 1986 kontinuierlich zu einem der führenden Wellnesshotels Österreichs formte. Das architektonische Highlight des Hotels ist der 16 m lange, beheizte Pool am Dach des Hauses, in dem man sowohl im Sommer als auch im Winter seine Bahnen ziehen kann und dabei einen atemberaubenden Blick auf die umgebende Bergwelt genießt. Der Schwarze Adler befindet sich am Rande der Altstadt, nur wenige Schritte von der Fußgängerzone entfernt. Die Hahnenkammbahn erreicht man bequem in wenigen Minuten entweder zu Fuß oder mit dem Shuttlebus, dessen Haltestelle sich direkt am Hotel befindet.